Wenn eine pingelige Schriftstellerin Pornos lesen will

Schnapsideen sind dafür gemacht, sie an Tagen wie diesen tüchtig zu durchdenken. Und die Überschrift verrät eigentlich genug: Eine pingelige Schriftstellerin versucht Pornos zu lesen… genauer gesagt… vorzulesen. 
Prüde oder nicht, das ist hier die Frage. Die Antwort findest Du vielleicht in der neuen Podcastfolge, überall wo es Podcasts gibt. 
FSK 40 plus vermutlich. 
PS: Wer Interesse an den Links zu den von mir verbrauchten Referenzen hat, schreibt mir. 
PPS: Eine kleine Triggerwarnung an meinen Lieblingsbruder: Du möchtest diese Folge ganz sicher NICHT anhören. Vertrau mir! Bitteschön. 🙂 

Per|me|a|bi|li|tät, die; Substantiv, feminin, Ü40.
Es geht um die Durchlässigkeit von Dingen, die irgendwie rein kamen – und irgendwie durch müssen.
www.meakalcher.de
Instagram: @menschendinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.